Kategorien
 
 
Aktuelles und Interessantes

Aufrüstung Magnetresonanztomograph in Regensburg

Im Oktober 2019 wurde unser 3-Tesla Magnetresonanztomograph Siemens Magnetom Trio zu einem Siemens Magnetom Prisma aufgerüstet. Wir sind in Deutschland damit die einzige Praxis, die diesen speziellen Magnetresonanztomographen installiert hat. Alle weiteren Installationen sind entweder an (Uni-) Kliniken oder in Forschungszentren.

Das Upgrade ermöglicht uns eine schnellere Bildgebung bei maximaler Bildqualität. Damit müssen Pateinten nun noch kürzer in der „Röhre“ liegen.

Die neuen, von uns nach Bedarf eingesetzten, „Quiet“-Untersuchungsprotokolle erlauben gerade für Patienten mit Platzangst und Kinder eine deutlich leisere Untersuchung bei einer leicht verlängerten Untersuchungszeit.

Am Magnetom Prisma sind grundsätzlich alle Routineuntersuchungen (Ganzkörper) sowie Prostatauntersuchungen durchführbar. Auf Grund der sehr hohen Bildqualität eignet sich das Gerät darüber hinaus insbesondere für spezielle Gefäß-, Knorpel- und Gehirndarstellungen sowie dedizierte Studienuntersuchungen.


Die Magnetresonanz-Untersuchungen des Schädels werden in unserer Praxis hauptsächlich von unserem Neuroradiologen betreut, der seine langjährige neuroradiologische Erfahrung in die Untersuchungen einbringt.

 

Kategorien: Kernspintomographie |
Beliebteste Artikel