Sonographie / Ultraschall

Was ist Sonographie?
Sonographie (oder Ultraschalluntersuchung) ist die Abtastung des zu untersuchenden Körperteils/Organs mit einem Schallkopf, der Ultraschallwellen aussendet und die vom Gewebe reflektierten Wellen wieder empfängt.

Aus der Veränderung der reflektierten Wellen (Laufzeitveränderungen, Frequenzverschiebung usw.) werden Informationen aus dem Körperinneren gewonnen und als Bild am Monitor des Ultraschallgerätes dargestellt.

Die Sonographie wird schon seit über 30 Jahren angewendet und ist ein Routineverfahren, das eine schnelle sowie gute Diagnosestellung erlaubt und sich darüber hinaus durch das Fehlen eines Gesundheitsrisikos (keine ionisierende Strahlung) auszeichnet. 
Unser Untersuchungsspektrum:

  • Bauch- und Brustkorborgane
  • Mamma
  • Gelenke
Bei Untersuchungen der Bauchorgane sollten Sie nüchtern (auch nichts trinken) zu uns kommen.