Aktuelles und Interessantes
  • Unsere neuen Räume in Neumarkt
    Der Umbau unserer Räume im Ärztehaus Neumarkt ist abgeschlossen. Patientenbetreuung in Radiologie und Nuklearmedizin mit innovativer Technik und hochqualifiziertem Team
  • Erweitertes Leistungsspektrum in Neumarkt & Regensburg
    Seit 01.01.2014 unterstützen uns die Teams Praxis Dr. Hildebrand in Regensburg und Dr. Küffer in Neumarkt i.d.OPf.
Computertomographie (CT)

Was ist Computertomographie?

Die Computertomographie ist eine Untersuchungsform mittels Röntgenstrahlen.
Körperbereiche wie Schädel, Brust- und Bauchraum, Knochen, Weichteile und Blutgefäße können dabei in Schnittbildern besonders detailgenau und kontrastreich abgebildet werden. Organe lassen sich bei durch die Computertomographie überlagerungsfrei darstellen. 



Wie bei allen Röntgenuntersuchungen wird der Körper auch bei einer Computertomographie durch Röntgenstrahlen belastet. Diese Belastung wird jedoch durch die von uns eingesetzten hoch entwickelten und modernen Geräte möglichst gering gehalten. 



Was passiert während einer Computertomographie?

Der Patient wird auf einer Liege in den Computertomographen hineinbewegt, bis sich der zu untersuchende Körperteil an der exakten Position im Gerät befindet. Die Röntgenröhre rotiert um die Längsachse des Patienten, wobei sie Röntgenstrahlenbündel aussendet, mit denen der Körper abgetastet wird. Die aus dem Körper wieder austretende, nun geschwächte Strahlung wird gemessen. Aus der Menge der so entstandenen zahlreichen einzelnen Röntgenbilder werden von einem speziellen Bildrechner Schnittbilder erstellt.

In unserer Praxis in Regensburg (CRC) werden Sie mit einem 128-zeiligen Computertomographen untersucht. In unseren Praxen in Neumarkt i.d.OPf. und Wörth a.d.D. steht Ihnen jeweils ein Computertomograph mit 64 Zeilen zur Verfügung. An unseren anderen Standorten untersuchen wir mit 16 Zeilen. In diesen Geräten der neuesten Generation werden Schnittbilder des Körpers in 0,6 mm dicken Schichten angefertigt. Die hieraus erhaltenen Daten werden von Computern zu 3-D-Aufnahmen verarbeitet.

Die Untersuchung dauert in der Regel nur zwischen 2 und 5 Minuten, die Aufbereitung der Daten erfolgt anschließend in in ca. 10 bis 20 Minuten. 

Wir führen Untersuchungen aller Körperregionen durch, außerdem bieten wir Ihnen bestimmte "IGEL"-Leistungen:

  • Calcium-Scoring
  • Thorax
  • Virtuelle Coloskopie
  • Osteoporosemessung
Weitere Informationen
  • Weitere Informationen
  • Weitere Informationen