Kategorien
 
 
Aktuelles und Interessantes

Neues Angebot zur Untersuchung von Schilddrüsenknoten

Wartezeiten auf einen Untersuchungstermin im Facharztzentrum Regensburg verkürzen sich erheblich

Wir haben unser Angebotsspektrum im Facharztzentrum erweitert. Seit Juni steht dort eine spezielle, hochauflösende Kamera zur Schilddrüsenuntersuchung zur Verfügung. Davon profitieren insbesondere Patienten mit Schilddrüsenknoten.

 

„Das neue Gerät vervollständigt unsere Möglichkeiten zur Schilddrüsendiagnostik und rundet unser Angebot ab“, erklärt Dr. Max Puille, Facharzt für Nuklearmedizin im Facharztzentrum Regensburg. Weil die mit neuester Detektortechnologie ausgestattete Kamera eine genauere Diagnose zulässt, kann die medikamentöse Schilddrüsentherapie noch effizienter gestaltet werden. Und weil sich die Untersuchungen nun in kürzerer Zeit durchführen lassen, hat das neue Angebot neben einer größeren diagnostischen Sicherheit für die Patienten auch den Vorteil der Zeitersparnis.

 

„Die Wartezeiten der Patienten, die früher teilweise bei einigen Wochen lagen, konnten so erheblich verkürzt werden“, erklärt Dr. Max Puille.

 

Für das verbesserte Untersuchungsangebot im Facharztzentrum Regensburg wurden zwei vorher anders genutzte Räume der Praxis umgebaut und mit einem entsprechenden Strahlenschutz ausgestattet. Auch der
Wartebereich  wurde in diesem Zusammenhang neu gestaltet.

Kategorien: Nuklearmedizin |
Beliebteste Artikel